Slide
01.01 1931
Gründungsjahr

Der Bebertaler Sportverein, kurz Bebertaler SV oder BSV, ist ein deutscher Sportverein aus dem Bundesland Sachsen-Anhalt. Er wurde zu Beginn des Jahres 1931 gegründet.

01.01 0170
Mitglieder

Im Bebertaler Sportverein sind ca. 170 Mitglieder angemeldet, von denen jeder einzelne einen tollen Beitrag für unseren Verein leistet.

11.03 0003
Abteilungen

Neben den Abteilungen Tischtennis und Gymnastik ist die mitgliederstärkste die des Fußballsports. Von der G-Jugend bis hin zu den Alten Herren sind fast ausnahmslos alle Mannschaften vertreten.

BSV NEWS

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
7 minutes ago
Bebertaler SV 1931

#Spieltagsvorschau ... See MoreSee Less

#Spieltagsvorschau
18 hours ago
Bebertaler SV 1931

#FuPaElfderWoche

Glückwunsch an unseren Kapitano und Torschützen Mathias „Manni“ Sosoth, Doppeltorschütze Norman Weitz, Torschütze Lucas Geiter sowie Reiner Jacobs zur Wahl in die Elf der Woche der Bördeoberliga.

Ganz starke Leistung, Jungs. Weiter so!

#BSV1931 🖤💛
#EinTeam
... See MoreSee Less

#FuPaElfderWoche  Glückwunsch an unseren Kapitano und Torschützen Mathias „Manni“ Sosoth, Doppeltorschütze Norman Weitz, Torschütze Lucas Geiter sowie Reiner Jacobs zur Wahl in die Elf der Woche der Bördeoberliga.  Ganz starke Leistung, Jungs. Weiter so!  #BSV1931 🖤💛
#EinTeam

#Veränderung

Kevin Köhne und der Bebertaler SV 1931 gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Das bestehende Trainerteam um Norman Köhne, Andreas Kramer und Nico Eggeling übernimmt die Aufgaben der Mannschaftsleitung bis auf Weiteres.

Wir bedanken uns bei Kevin für das Geleistete im Verein.

#bsv1931 🖤💛
... See MoreSee Less

#Veränderung  Kevin Köhne und der Bebertaler SV 1931 gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Das bestehende Trainerteam um Norman Köhne, Andreas Kramer und Nico Eggeling übernimmt die Aufgaben der Mannschaftsleitung bis auf Weiteres.  Wir bedanken uns bei Kevin für das Geleistete im Verein.  #BSV1931 🖤💛Image attachmentImage attachment

Comment on Facebook

Sehr gut 💪🏻👊🏻

Das ist aber schade 😭 ich finde er hat seine Sache gut gemacht 👍

Nico Eggeling 🫶🏻

+++BSV bezwingt Harbke dank guter 2. Halbzeit.+++

Am 5. Spieltag empfing der BSV zum Heimspiel den Habellenletzten aus Harbke. Auf dem Papier eine klare Angelegenheit, doch zunächst sollte sich alles anders entwickeln.
Die Gäste standen extrem tief und konnten viele Angriffe der Hausherren frühzeitig unterbinden. Klare Chance waren im ersten Durchgang Mangelware. Ein Pfostensschuss durch Hasche in der 16. Minute sollte bis dahin die beste Gelegenheit sein.
In der 33. Minute kam es in Bebertaler Hintermannschaft zu einem Missverständnis zwischen Trappiel und Kramer. Dadurch fiel das überraschende 0:1 für die Gäste.
Mit diesem Spielstand ging es auch in die Pause.

Zu Beginn des zweiten Durchgangs drückte der BSV mehr aufs Tempo.
In der 55. Minute war es Norman Weitz nach herrlicher Einzelaktion zum 1:1. Kurz darauf konnte Kapitän Sosoth ebenfalls per Fernschuss zum 2:1 erhöhen.
Der BSV war nun drin im Spiel und kontrollierte das Geschehen.
In der 67. Minute war es der lauffreudige Lucas Geiter welcher auf 3:1 erhöhte.
Alles schien entschieden, doch dann schwächte sich der BSV selbst. Nach klarem Foulspiel musste Tim Gohrbandt mit gelb/rot vorzeitig vom Platz. Die Hausherren nun in der Unterzahl.
Harbke presste ein wenig nach vorn doch klare Chancen sollte nicht mehr entstehen.
Der BSV fokussierte sich aufs Konterspiel und zwar mit Erfolg. Kurz vor Schluss traf Trappiel per Strafstoß zum 4:1.

Kurze Zeit später erhöhte erneut der gute Norman Weitz auf 5:1 und markierte somit den Endstand.
Der BSV fuhr somit den 4. Sieg in Folge ein und fährt am kommenden Samstag mit breiter Brust nach Gutenswegen.

#bsv1931 🖤💛
... See MoreSee Less

+++BSV bezwingt Harbke dank guter 2. Halbzeit.+++  Am 5. Spieltag empfing der BSV zum Heimspiel den Habellenletzten aus Harbke. Auf dem Papier eine klare Angelegenheit, doch zunächst sollte sich alles anders entwickeln.
Die Gäste standen extrem tief und konnten viele Angriffe der Hausherren frühzeitig unterbinden. Klare Chance waren im ersten Durchgang Mangelware. Ein Pfostensschuss durch Hasche in der 16. Minute sollte bis dahin die beste Gelegenheit sein. 
In der 33. Minute kam es in Bebertaler Hintermannschaft zu einem Missverständnis zwischen Trappiel und Kramer. Dadurch fiel das überraschende 0:1 für die Gäste.
Mit diesem Spielstand ging es auch in die Pause.  Zu Beginn des zweiten Durchgangs drückte der BSV mehr aufs Tempo. 
In der 55. Minute war es Norman Weitz nach herrlicher Einzelaktion zum 1:1. Kurz darauf konnte Kapitän Sosoth ebenfalls per Fernschuss zum 2:1 erhöhen.
Der BSV war nun drin im Spiel und kontrollierte das Geschehen. 
In der 67. Minute war es der lauffreudige Lucas Geiter welcher auf 3:1 erhöhte. 
Alles schien entschieden, doch dann schwächte sich der BSV selbst. Nach klarem Foulspiel musste Tim Gohrbandt mit gelb/rot vorzeitig vom Platz. Die Hausherren nun in der Unterzahl. 
Harbke presste ein wenig nach vorn doch klare Chancen sollte nicht mehr entstehen.
Der BSV fokussierte sich aufs Konterspiel und zwar mit Erfolg. Kurz vor Schluss traf Trappiel per Strafstoß zum 4:1.  Kurze Zeit später erhöhte erneut der gute Norman Weitz auf 5:1 und markierte somit den Endstand.
Der BSV fuhr somit den 4. Sieg in Folge ein und fährt am kommenden Samstag mit breiter Brust nach Gutenswegen.  #BSV1931 🖤💛

+++ D-Jugend siegt im Spitzenspiel +++

Am heutigen Samstag siegten unsere 1931er in einem unendlich spannenden Spitzenspiel gegen den Tabellenführer der JSG Bregenstedt/ Erxleben mit 3:2 Toren.

Im ersten Durchgang hatte die JSG zu Beginn klar mehr Spielanteile, jedoch waren unsere 1931er diesmal auf ein schnelles Umschaltspiel eingestellt und so erspielten sie sich in den ersten 20 Minuten vier 100%ige Chancen, welche Liam, Rune und Hannes liegen ließen. Und so kam es, wie es immer kommt, wenn du deine Chancen im Fußball nicht machst, dann fängst du ein Ding.
In der 22. Minute war es dann soweit. Die Gäste gingen durch einen herrlichen Distanzschuss ihrer starken Nummer 10 in Führung. Doch nur eine Minute später konnte sich Rune auf links stark durchsetzen und brachte den Ball auf das Tor. Der starke Torhüter der Gäste konnte diesmal den Ball nicht festhalten und so schoss unser mitgelaufener Hannes den Ball unhaltbar in die linke Ecke. So ging es mit dem 1:1 in die Halbzeitpause.

Nach der Pause machten die Gäste dann richtig Druck, trafen Latte und Pfosten und in der 44. Minute folgerichtig dann der Führungstreffer der Gäste durch ihre Nummer 3 zum 1:2.

Unsere 1931er brauchten einen Moment um sich zu schütteln und übernahmen dann weitestgehend das Spielgeschehen. So war es Piet, der in der 51. Minute nach schönen Passspiel mit Rune zum verdienten 2:2 einnetzte. Dann, vier Minuten vor Schluss warfen unsere 1931er noch einmal alles nach vorne und so war es wieder Piet, der nach Vorlage von Linus, den Ball aus ca 6 Metern über die Linie drückt.

Nach dem Abpfiff war die Freude riesig. Piet konnte mit seinem Doppelpack glänzen, bringt die Mannschaft auf die Siegerstraße und noch schöner wurde es, als die Mannschaft diesen umkämpften Sieg ihrem Rune zum heutigen Geburtstag widmete.

Alles Gute zum Geburtstag Rune 🎁🍀☀️⚽️

Auch muss an dieser Stelle die Verteidigung und insgesamt das defensive Spiel der gesamten Mannschaft positiv hervorgehoben werden.

#djugendbsv1931
... See MoreSee Less

+++ D-Jugend siegt im Spitzenspiel +++  Am heutigen Samstag siegten unsere 1931er in einem unendlich spannenden Spitzenspiel gegen den Tabellenführer der JSG Bregenstedt/ Erxleben mit 3:2 Toren.  Im ersten Durchgang hatte die JSG zu Beginn klar mehr Spielanteile, jedoch waren unsere 1931er diesmal auf ein schnelles Umschaltspiel eingestellt und so erspielten sie sich in den ersten 20 Minuten vier 100%ige Chancen, welche Liam, Rune und Hannes liegen ließen. Und so kam es, wie es immer kommt, wenn du deine Chancen im Fußball nicht machst, dann fängst du ein  Ding. 
In der 22. Minute war es dann soweit. Die Gäste gingen durch einen herrlichen Distanzschuss ihrer starken Nummer 10 in Führung. Doch nur eine Minute später konnte sich Rune auf links stark durchsetzen und brachte den Ball auf das Tor. Der starke Torhüter der Gäste konnte diesmal den Ball nicht festhalten und so schoss unser mitgelaufener Hannes den Ball unhaltbar in die linke Ecke. So ging es mit dem 1:1 in die Halbzeitpause.  Nach der Pause machten die Gäste dann richtig Druck, trafen Latte und Pfosten und in der 44. Minute folgerichtig dann der Führungstreffer der Gäste durch ihre Nummer 3 zum 1:2.  Unsere 1931er brauchten einen Moment um sich zu schütteln und übernahmen dann weitestgehend das Spielgeschehen. So war es Piet, der in der 51. Minute nach schönen Passspiel mit Rune zum verdienten 2:2 einnetzte. Dann, vier Minuten vor Schluss warfen unsere 1931er noch einmal alles nach vorne und so war es wieder Piet, der nach Vorlage von Linus, den Ball aus ca 6 Metern über die Linie drückt.  Nach dem Abpfiff war die Freude riesig. Piet konnte mit seinem Doppelpack glänzen, bringt die Mannschaft auf die Siegerstraße und noch schöner wurde es, als die Mannschaft diesen umkämpften Sieg ihrem Rune zum heutigen Geburtstag widmete.  Alles Gute zum Geburtstag Rune 🎁🍀☀️⚽️  Auch muss an dieser Stelle die Verteidigung und insgesamt das defensive Spiel der gesamten Mannschaft positiv hervorgehoben werden.  #djugendbsv1931

Comment on Facebook

Glückwunsch nochmal,war nen schönes Spiel

Weiter so

aktuelle Spielansetzung

Imagevideo

An dieser Stelle wird es demnächst ein Imagevideo des Vereins geben.
Aktuell ist ein Video verlinkt welches den Landratsturm unserer schönen Veltheimsburg in Bebertal präsentiert.